Stabsfeldwebel Auesow, Baidilda, genannt Boris, geboren am 2. Mai 1926 in Utsch-Aral, Talasser Rayon, Bezirk Dschambul – Kasachstan - hat eine Tochter namens Maria aus Dresden, ca. 70 Jahre alt.
Er war Angehöriger der Roten Armee, 1945 / 1946 in Dresden, Kasache.

Maria wird gesucht von ihrem Bruder Ali Baidildajewitsch Auesow, Sohn von Baidilda Auesow, geboren 1950, Chemiker, lebt in Almaty.