Impressum & Datenschutzerklärung

 

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Anatoly Rothe

Skladanowskystr. 27

13156 Berlin-Niederschönhausen

Kontakt: Telefon ++49 30 722 90 721 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter enthalten, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet.

Die Namen Betroffener wurden auf deren Wunsch (teilweise) geändert.

Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Datenschutz – siehe Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 {Quelle: e-recht24.de}

 

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes auf www.russenkinder.de . Andere Webpräsenzen haben wir nicht. Wir geben monatlich eine Information über unsere Arbeit heraus.

Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Russenkinder e.V.
Skladanowskystr. 27
13156 Berlin-Niederschönhausen
Deutschland
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vorsitzender Anatoly Rothe
https://www.russenkinder.de/index.php/impressum-datenschutzerklaerung

Arten der verarbeiteten Daten:

Wir führen eine Mitgliederliste mit den Angaben: Name, Vorname, E-Mail-Adresse und / oder Adresse

Wir führen Kontaktdaten mit den uns zur Verfügung gestellten Angaben: gewöhnlich Name, Vorname, E-Mail-Adresse.

Wir führen einen Verteiler für unsere „Monatlichen Informationen“.

Auf unserer Webpräsenz haben wir die Menupunkte „Einzelne Schicksale“ und „Suchmeldungen“ in verschiedenen Sprachen. Dort ist zu lesen, was uns mit der Bitte um Veröffentlichung zur Verfügung gestellt wurde. Das betrifft Texte, Fotos und bisher ein Video.

Hier wird folgendermaßen verfahren: Gibt es eine Nachfrage nach Suchenden, wird der Betreffende darüber informiert und ihm wird die Adresse des Nachfragenden mitgeteilt. Es steht also in seinem Ermessen, den Kontakt herzustellen oder nicht.

Die Weitergabe erfolgt auf ausdrücklicher Bitte des Nachfragenden.

Eine Untermenge unserer Kontaktdaten wird für Informationen an Russenkinder genutzt. Hier werden Kontaktwünsche von Journalisten und anderen Interessierten verbreitet. Wer sich in einem solchen Fall zurückmeldet und seine Bereitschaft erklärt, dessen Kontaktdaten werden dem Nachfragenden mitgeteilt.

Daten, die Vereinsarbeit betreffen wie Rechnungen, Steuererklärungen, Kosten- und Einnahmedaten, werden geführt. Sie beinhalten keinerlei persönliche Daten von Mitgliedern.

Da wir keine Beiträge erheben, werden auch keine Bankverbindungen von Nutzern geführt. Andere Daten werden bei uns nicht geführt. Wir verwenden keine Coockies. Jeder Nutzer bleibt anonym.

Zugang zu den Daten hat der Vorsitzende Anatoly Rothe. Zu Kontaktdaten für die Webpräsenz hat Vorstandsmitglied Dr. Ingrid Thomas zwecks Übersetzungen.

Weitere Daten werden nicht erfasst, geführt oder verarbeitet.

Wir haben keinerlei Werbung oder sonstige auf Geschäftstätigkeit gerichtete Informationen.


Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.

- Wir geben monatlich eine Information heraus, die über unsere Arbeit und nützliche Informationen rund um das Thema Russenkinder berichtet. Sie enthält keinerlei persönliche Informationen, außer ein Betreffender gibt seine Zustimmung dafür.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Wir arbeiten mit niemanden zusammen, geben deshalb auch keine Daten an Andere heraus.

Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Joomla für den Internetauftritt, technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen. 

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter die Angaben der „Einzelnen Schicksale“ und „Suchmeldungen“ .

Unser Hoster ist die „Strato AG“ in Berlin. Wir nutzen ihn für unsere Webpräsenz. Er ist eine deutsche Firma mit den entsprechenden Verpflichtungen zur Einhaltung der Datenschutzverordnungen. Wir sind nicht in der Lage, einzelne Nutzer zu identifizieren. Es gibt keine IP-Adressen für uns. Von Interesse für uns sind einzelne Nutzungsangaben. Dabei wird die Anzahl der Klicks auf unseren Seiten gezählt. Wir können weiter eine Zusammenfassung erfahren, aus welchen Ländern die Nutzer kommen, wobei das nur vage Angaben beinhaltet, die im Wesentlichen unzuverlässig und unschlüssig sind.

Unsere Daten werden an niemanden herausgegeben. Unsere Arbeit beruht ja gerade darauf, dass sich Menschen mit persönlichen Schicksalen an uns wenden, die wir vertraulich behandeln. Ansonsten wäre unsere Arbeit gar nicht möglich.

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern. 

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.). 

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Monatliche Informationen

In der Regel geben wir eine „Monatliche Information“ heraus, der Inhalt keine persönlichen Daten enthalten.

Die Zusendung erfolgt bis auf Widerruf, der am Ende jeder Information angeführt ist.

Die Monatlichen Informationen dienen ausschließlich der Information über unsere Arbeit und damit im Zusammenhang stehende Informationen.

 

Diese Datenschutzerklärung wurde

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke

und an die Bedingungen unseres Vereins angepasst.

 

Anatoly Rothe

Vorsitzender

Berlin, den 24. Mai 2018